Neuer Höhendorfkurier ist in der Verteilung

Neuer Höhendorfkurier
ist in der Verteilung

Unter Service können Sie sich ab sofort den neuen Höhendorfkurier herunterlagen oder auch lesen. Er wird in den Tagen vor Silvester flächendeckend in Witzhelden per Post verteilt. Außerdem erhalten ihn angrenzende Bereiche, die wahlkreismäßig zu Witzhelden gehören.

Bei Eintrag in der Robinsonliste sind Sie von solchen Verteilungen ausgenommen. Wenn Sie den Höhendorfkurier aber lieber in Papier hätten, können Sie sich gerne melden. Wir bringen Ihnen dann ein Exemplar vorbei.

Wenn Sie den Müllkalender weiterhin in Papier erhalten möchten, bitte ebenfalls kurze Meldung.
Natürlich finden Sie ihn auch hier unter Service – Müllkalender.
Alternativ können ihn Sie für Ihre Straße unter https://www.bavweb.de/Kommunale-Entsorgung/Leichlingen/ herunterladen. Dabei ist mit Smartphone auch Erinnerungsfunktion möglich.

Höhendorfkurier – neue Ausgabe liegt vor

Höhendorfkurier – neue Ausgabe liegt vor

Der neue Höhendorfkurier, die Ausgabe Nr. 69, ist in der vergangenen Woche an die Haushalte der vier Witzheldener Wahlkreise verteilt worden. Wer keinen erhalten hat, kann ihn sich unter Service herunterladen oder über Kontakt einen anfordern. Natürlich können die einzelnen Artikel unter Service auch wieder gelesen und/oder heruntergeladen werden.
Viel Spaß bei der Lektüre !

Gemeinsam.Stark.Witzhelden – #MachMit

Gemeinsam. Stark. Witzhelden

#MachMit

Wie ich in den letzten Ausgaben des Höhendorfkurieres schon gesagt habe brauchen wir auch eure Unterstützung. Für uns sind aktive und passive Mitglieder gleichermaßen wichtig. Wir brauchen sowohl Aktive Mitglieder die bei den Aktionen aktiv mit Helfen als auch passive Mitglieder die uns unterstützen unsere Aktionen zu finanzieren und somit durchführen zu können. Ohne Sie geht gar nichts, unsere Mitglieder garantieren unsere Zukunft.

Bei uns können Sie zusammen mit anderen Menschen eigene Ideen verwirklichen, sich in entsprechenden Projekten engagieren, etwas bewegen, Entscheidungen beeinflussen und damit Ihrem Leben eine neue Aufgabe, einen neuen Sinn geben.

 

 

Jetzt Eintreten

Regionale 2025 – Bergisches Rheinland – 1. Planungstreffen

Regionale 2025 – Bergisches Rheinland

1. Planungstreffen brachte fast 30 Ideen

Nach einer Einführung in das Instrumentarium der Regionale durch die Ortsvereinsvorsitzende Yvonne Göckemeyer wurde von den Anwesenden emsig gearbeitet. Anhand der 5 Handlungsfelder wurden zahlreiche Ideen entwickelt.

Da wurden u.a. Baumpflanzung + Bänke am Busbahnhof, Weihnachtsmarkt an der Kirche, Wertstoffhof, Festplatz, Beherbergungsgastronomie,Fortführung der Intensivierung ‚weiße Industrie‘ = medizinischer Sektor (Bestand Wersbachklinik, SOMA-Gesundheitszentrum u.a.), Mehrgenerationen-Wohnen,ökologische Landwirtschaft,Ferien auf dem Bauernhof, Ausbau von Fahrradwegen, Radstationen, Mieträder,bessere Anbindung an den ÖPNV, Radweganbindung z.B. Bahnhof Hilgen, Entwicklung App ‚Bergisches Rheinland‘ für Wanderwege, Restaurants, Hotels, digitale Stadtführung und Sehenswürdigkeiten notiert.
Das 2. Planungstreffen wird noch in 2017 stattfinden. Dort geht es dann um Gewichtung der Vorschläge und Details zu den Favoriten. Interessierte sind willkommen ! Termin und Ort werden nach den Sommerferien festgelegt und sind dann im Schaukasten am Treff-O und unter www.spd-witzhelden.de zu finden bzw. können bei den Vorstands- und Ratsmitgliedern erfragt werden.

Gemeinsam.Stark.Witzhelden

Gemeinsam. Stark. Witzhelden

#MachMit

In unserer letzten Ausgabe habe ich kurz erläutert warum wir ihre  Unterstützung, ihre neuen Ideen und Meinungsansichten brauchen. Die SPD genau wie die anderen großen Parteien in Deutschland verlieren drastisch an Mitgliedern. Um dem weiter entgegen zu wirken. Möchten wir ihre Mitarbeit in der SPD.

Die SPD Leichlingen-Witzhelden hat etwas sehr besonderes in der Politischen Welt, denn sie besteht aus zwei Ortsvereinen. Einmal den Ortsverein Witzhelden und einmal den Ortsverein Leichlingen. Grade das macht uns auch so Präsent in Witzhelden und so nah bei ihnen.

 Weiterlesen