Höhendorfkurier Nr. 70 – Dezember 2019

Höhendorfkurier Nr. 70 – Dezember 2019

Witzhelden mit Glasfaserkabel vernetzt

Wir bewegen was

Umzug Bürgerbüro in Grundschule ist erfolgt

Termine Januar-Juni 2020

Müllkalender

Mobilität steigern

Marcel Kreutz

InHK Witzhelden ist gestartet

Bücherschrank im Dorf

10. Dämmerschoppen

Wussten Sie schon

Höhendorfkurier zum Jahresstart

Höhendorfkurier zum Jahresstart

Der neue Höhendorfkurier wird zum Jahresbeginn über die Hauspost verteilt. Natürlich können Sie ihn auch wieder unter ‚Service‘ online nachlesen. Dies ist auch eine Möglichkeit für ‚Werbeverweigerer‘, an die akutellen Infos aus Witzhelden zu kommen.

Eine Premiere finden Sie zum Integrieten Handlungskonzept Witzhelden. Um noch mehr, insbesondere jüngere Menschen, in die Ideenfindung u.a. einzubinden, gibt es auf Seite 4 eine online-Umfrage. Der Link und auch der QR-Code dazu ist im Höhendorfkurier zu finden. Viel Spaß bei der Lektüre.

Fantasievoll – auch bei Regen

Fantasievoll – auch bei Regen

In Witzhelden wird Erntedankfest gefeiert – und alle paar Jahre auch mal bei Regen. Dies war auch dieses Jahr der Fall. Aber Witzhelden lässt sich davon nicht vom Feiern abhalten. Der fantasievolle Umzug trug sehr dazu bei, dass die Besucher*innen trotz der Nässe viel Spaß hatten.

Und auch am Ratsstuben Treff-O fanden sich wieder zahlreiche Gäste ein, die selbstgebackenen Kuchen sowie warme und kalte Getränke zu freundlichen Preisen genossen – zwischen den Zugzeiten dann eben drinnen. Dabei waren dann auch noch verschiedene Bilder von Angela Steinert zu sehen, die Witzheldener Ansichten zeigen.

Die SPD-Witzhelden dankt ganz besonders den Kreis-Jusos, die uns wieder toll unterstützt haben !

Ein Teil der Aktiven der SPD Witzhelden mit den Kreis-Jusos.