Höhendorfkurier Nr. 70 – Dezember 2019

Höhendorfkurier Nr. 70 – Dezember 2019

Witzhelden mit Glasfaserkabel vernetzt

Wir bewegen was

Umzug Bürgerbüro in Grundschule ist erfolgt

Termine Januar-Juni 2020

Müllkalender

Mobilität steigern

Marcel Kreutz

InHK Witzhelden ist gestartet

Bücherschrank im Dorf

10. Dämmerschoppen

Wussten Sie schon

Höhendorfkurier zum Jahresstart

Höhendorfkurier zum Jahresstart

Der neue Höhendorfkurier wird zum Jahresbeginn über die Hauspost verteilt. Natürlich können Sie ihn auch wieder unter ‚Service‘ online nachlesen. Dies ist auch eine Möglichkeit für ‚Werbeverweigerer‘, an die akutellen Infos aus Witzhelden zu kommen.

Eine Premiere finden Sie zum Integrieten Handlungskonzept Witzhelden. Um noch mehr, insbesondere jüngere Menschen, in die Ideenfindung u.a. einzubinden, gibt es auf Seite 4 eine online-Umfrage. Der Link und auch der QR-Code dazu ist im Höhendorfkurier zu finden. Viel Spaß bei der Lektüre.

Politischer Frühschoppen mit Bürgermeister Frank Steffes

Politischer Frühschoppen mit Bürgermeister Frank Steffes

Wir laden alle Bürgerinnen und Bürger recht herzlich am Sonntag, 18.06. von 11.30 – 13 Uhr in den Ratsstuben Treff-O ein. Kommen Sie mit unserem Bürgermeister Frank Steffes – und natürlich auch untereinander – ins Gespräch.

Natürlich gibt es Kaffee, Bier u.a. zu freundlichen Preisen.

Landtagswahl 2017

Landtagswahl 2017

Wir sagen Danke

Heike Engels für ihren höchst engagierten Wahlkampf. Wir hoffen auf eine erneute Kandidatur bei der nächsten Landtagswahl.

 

Wir lernen daraus

Der Vorstand der SPD Witzhelden wird in seiner nächsten Sitzung die Punkte analysieren, die zum schlechten Abschneiden bei der Landtagswahl nach unserer Wahrnehmung beigetragen haben. Daraus sollen Vorgehensweisen für die Arbeit im Ortsverein und in Wahlzeiten erarbeitet werden.

Musikalischer Frühschoppen – Lagerfeuerromantik bei Sonnenschein

Musikalischer Frühschoppen – Lagerfeuerromantik bei Sonnenschein

Bei zeitweise strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen genossen mehr als 70 Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber zwischen 20 und über 80 die Formation CCC = Campfire Connection Cologne, bestehend aus Michael Schmettkamp und Hans Schmitz. Von John Denver, den Beatles, Bruce Springsten und vielen mehr erklangen Songs, die viele schon an Lagerfeuern gesungen haben.

Die SPD Landtagskandidatin Heike Engels freute sich über den großen Zuspruch und kam mit den Menschen ins Gespräch.

An der Grillhütte des Rusticus-Biergarten gab es flüssiges und festes zur Stärkung, so dass viele Küchen an diesem Tag kalt blieben.