Mobile Wertstoffsammlung am Sportplatz muss bleiben

Wir fordern die Aufrechterhaltung der mobilen Wertstoffsammelstelle Samstags am Sportplatz Witzhelden:

  • Die kurzfristige Entlastung der Stadtkasse  wird durch die ökologischen Folgen bei den alternativen Fahrten nach Leichlingen Bremsen oder zu einem anderen Standort aufgehoben.
  • Der Wertstoffhof Bremsen kann die benötigten Kapazitäten von Leichlingen und Witzhelden am Samstag betriebs- sowie verkehrstechnisch nicht aufnehmen! Chaos, Stau und lange Wartezeiten wären vorprogrammiert!!!
  • Die samstäglichen Öffnungszeiten am Standort Bremsen sind für Leichlingen einschließlich Witzhelden deutlich zu gering! Zur Erläuterung: bisher in Bremsen von 9-12 Uhr = 3 Std., in Witzhelden von 8-13 Uhr = 5 Std.
  • Die meisten BürgerInnen der mobilen Wertstoffsammelstelle können nur samstags dieses Angebot nutzen. Viele abhängig Beschäftigte haben durch ihre Arbeitszeit keine Möglichkeit, die Wertstoffsammlung an einem  anderen Werktag zu nutzen!

p1140784

 

Die offene Bürgersprechstunde der SPD Witzhelden am 03. Dezember am Sportplatz hat allein schon fast 250 Unterschriften für den Erhalt der mobilen Wertstoffsammlung zusammen gebracht.
Noch bis zum 31.12. können Sie für den Erhalt bei den Aktiven der SPD Witzhelden unterschreiben.

Aufrechterhaltung der mobilen Wertstoffsammelstelle Samstags am Sportplatz Witzhelden!

Die nächste traditionelle „ Offene Bürgersprechstunde“ der SPD Witzhelden findet am Samstag, den 03.12.2016 von 8-12 Uhr – nicht wie sonst meistens am Marktplatz – sondern Vorort an der mobilen Wertstoffsammelstelle am Sportplatz in Witzhelden statt.

Grund für den ungewöhnlichen Standort dieser Bürgersprechstunde lieferte die letzte BAV-Sitzung Ende Oktober, in der ein sachkundiger Bürger der Partei „Die Grünen“ vehement ein schnelles Ende für diese Recyclingstelle in Witzhelden forderte. Das Ergebnis nach einer konträren Diskussion hieß, der Standort in Witzhelden soll in der nächsten ordentlichen Sitzung des Beirates in 2017 auf weitere Existenzwürdigkeit – nicht nur nach finanziellen Kriterien – auf den Prüfstand gestellt werden. Nachdem im öffentlichen Teil der Bezirksausschusssitzung am 07.11.2016 unter dem TOP Verschiedenes erkundigte sich ein Ratsherr der anderen großen Fraktion – die mehrheitlich auch für das Abschaffen des mobilen Recyclinghofes plädiert – nach dem Fortschritt in dieser Sache, und so sieht sich die SPD Witzhelden aufgefordert, schnellstens die Nutzerinnen und Nutzer dieser Müllentsorgungsstelle in Witzhelden zu informieren und ihre MEINUNG hierzu in einer Unterschriftenliste zu dokumentieren. Der Start mit dieser Liste und damit der Bürgerbefragung beginnt in dieser Offenen Bürgersprechstunde am 03.12.2016 und endet zum Jahresende am 31.12.2016.

 Weiterlesen

Mit Nikolaus Kleine als Bundestagskandidat steht das Team für die Landtags- und Bundestagswahlen 2017 fest!

Mit Nikolaus Kleine als Bundestagskandidat steht das Team für die Landtags- und Bundestagswahlen 2017 fest!

Bei der entscheidenden Wahlkreisdelegiertenkonferenz der Partei am 26.10.2016 traten zwei sehr starke Kandidaten an. Nikolaus Kleine aus Bergisch Gladbach wurde von der Mehrheit der anwesenden Delegierten bereits im ersten Wahlgang gewählt.

Er setzte sich gegen Ute Stauer, ebenfalls aus Bergisch Gladbach, mit 39 zu 33 Stimmen durch. Es gab zwei Enthaltungen, eine Stimme war ungültig (bei 75 abgegebenen Stimmen).

 Weiterlesen